A place to breathe

FTM-Lehrer

Michael Dreyer

Eigene Ausbildung zum Meditationslehrer

Michael Dreyer ist einer der langjährigsten und erfahrensten Meditationslehrer in Deutschland. 

Aufgrund überzeugender eigener Erfahrungen und die vieler Freunde mit der Meditation, folgten dem Lehramtsstudium zwei stationäre Ausbildungsblöcke von 1984-1986 á 4 Monate und 1 Jahres Praktikum. Danach bekam er im April 1986 von Maharishi Mahesh Yogi die zertifizierte Lehrerlaubnis. Seitdem haben zahlreiche Teilnehmer an seinen Seminaren teilgenommen inklusive Unternehmensschulungen, 3 Gefängnisprojekte in Deutschland und 4 Schulprojekte in Deutschland und 1 in Zimbabwe.

Vedische Studien an der MIU Maharishi International University 

Durch ein Stipendium konnte er an der Maharishi International Universität, Fairfield, Iowa, USA (heute MUM) von 1990-1991 studieren, Fachbereich Tischler/Zimmermann und vedische Wissenschaft.  Dadurch konnte er sein Verständnis weiter vertiefen.

Michael Dreyer (Geburtsjahr 1956) und Vater von 5 Kindern.

Selbständigkeit & weitere Ausbildungen

2005 entschied er sich für eine selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeit als Meditationslehrer außerhalb der TM Organisation. Seither nennt er sein Programm „freie transzendentale Meditation“ (FTM).

Um seinen Teilnehmern einen weiteren Nutzen bieten zu können, folgten nach dem abgeschlossenen Hochschulstudium weitere Ausbildungen. Dazu gehören: anerkannter Heilpraktiker für Psychotherapie, IHK-Yogalehrer und psychologischer Ayurveda Berater. Fortlaufende Weiterbildungen in Meditation, Yoga, Ayurveda gehören zum selbstverständlichen Inventar. Ebenso Meditation retreats in Indien. 

Retreats

Regelmäßig bietet Michael Dreyer auch „retreats“ an, um seine Teilnehmer zu noch tieferen Erfahrungen zu führen. Auch dieses Jahr geht es wieder mit einer Gruppe zur Ayurveda Panchakarma Kur nach Indien.

Aufgrund seiner Ausbildung zum Imker für wesensgemäße Bienenhaltung 2009 bringt er die Verbindung zwischen Naturgesetzen und Meditation in seine Seminare.

Heute unterrichtet er in allen gesellschaftlichen Schichten, allen Altersstufen, Geschlechtern, Religionen und Berufen.