Meditationshalle

MeditationsLehrer Ausbildung: Freie transzendentale Meditation

Zielsetzung des Seminars:

Vermittlung von theoretischen und praktischen Grundlagen des Initiierens, Überprüfens und Korrigierens der Technik der freien transzendentalen Meditation. Der Unterricht erfolgt im Blended-Learning-Systems, eine Kombination von Präsenzsitzungen und Online Treffen und Eigenstudium.

Voraussetzung:

2 x tägliche Praxis der transzendentalen Kunst der Meditation (Ausübung mindestens 1 Jahr) inklusive 1 Fortgeschrittenentechnik, das Siddhi-Programm (kann während der Lehrerausbildung zusätzlich belegt werden), Yoga Asanas, Pranayama, Primorial Sound, Vedic Chanting, Ayurveda.

Abschluss:

Regelmäßige Sadhana Praxis, sowie Studien sind Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss. Ebenso die Bearbeitung von Hausaufgaben einschließlich Literaturarbeit und Beherrschung der einzelnen Schritte der Initiierung, Überprüfung und Korrektur.

 

Mediationslehrer werden

Im Mittelpunkt eines jeden großen Problems steht eine gestresste, überwältigte Person, die schlechte Entscheidungen trifft,weil sie nicht weiß, wie sie damit umgehen soll. Deswegen ist Meditation heute notwendiger als je zuvor. Glücklicherweise gibt es für uns alle ein enormes Fundament an Unterstützung und Interesse an Meditation, wie es noch nie zuvor bei uns vorkam.

Daher verschreiben auch Ärzte Meditation

Aufgrund der soliden wissenschaftlichen Forschungsergebnisse bieten Unternehmen  Meditationsprogramme für Mitarbeiter an. Denn Wissenschaftler sagen, dass Meditation die Gesundheit auf überraschende Weise fördert.

Sogar Militär und Polizei weltweit integrieren Meditation in ihre Ausbildung. Viele internationale Künstler, Athleten, Schauspieler und Musiker betrachten die Meditation als ihr Erfolgsgeheimnis. So ist es offensichtlich, dass wir uns an einem kulturellen Wendepunkt befinden.

Learn More

The world is full of problems. Be part of the solution

Jeder Mensch wird mit einer angeborenen Fähigkeit zur Größe geboren. Mithin sind Transzendenz und Erleuchtung unser Geburtsrecht, aber nur wenige werden ihr wahres Potenzial ohne einen Lehrer verwirklichen. Deshalb bietet die Ausbildung zum Lehrer für freie transzendentale Meditation dir die Möglichkeit, dieser Lehrer zu werden und der Welt ein tiefgründiges Geschenk zu geben. 

Dabei gibt es nichts Schöneres, als das Wissen der Meditation weiterzugeben. So kannst du auf persönlicher Ebene zusehen, wie Menschen sich verwandeln. Anfangs müde, gestresst und unglücklich, dann entspannt, enthusiastisch, voller Energie und Leben.

Darüber hinaus wird es die Mission deines Lebens, die zentrale Ursache von Leiden und Funktionsstörungen in der Welt zu lindern. Denn im Mittelpunkt jedes großen politischen, sozialen und ökologischen Problems stehen Menschen, die schlechte Entscheidungen treffen.  Deshalb sei Teil dieser Lösung.

Learn More

Kurs Module

Der Kurs umfasst u.a.:

Modul 1

Erste Schritte der Puja-Simulation mit dem Puja-Set. Einführung und Ausübung der Bedeutung von Puja. Überprüfung des korrekten Meditationsschrittes 1 („ja Pfad“) Analyse und Korrektur von „Schwierigkeiten“ in der Meditation. Inhalte Tag der persönlichen Unterweisung.

Modul 2

Puja 2 – Einführung und Übung und Vorbereitung für Modul 3:

Sanskrit-Darbringungen und Bedeutungen. Nächste Schritte der Puja-Simulation. Überprüfung des korrekten Meditationsschrittes 2 („Nein Pfad“) Analyse und Korrektur von „Schwierigkeiten“ in der Meditation. Inhalte 1. Tag nach der Unterweisung.

Modul 3

Analyse und Korrektur von „Schwierigkeiten“ in der Meditation. Schritte zum Unterrichten von Kindern unter 10 Jahren. Simulation von Schritten von Puja  einschließlich Darbringungen. Bedeutung der Darbringungen. Überprüfung: Spezielle Anweisungen, allgemeine Punkte. Inhalte 2. Tag nach der Unterweisung. „Feelings“ bei den Darbringungen.

Modul 4

Schritte der Unterweisung. Inhalte 3. Tag nach der Unterweisung. Die Auswahl und Aussprache der Mantras. „Feelings“ bei den Darbringenden. Präsentation einer vollständigen Überprüfung und Unterweisung. Analyse und Korrektur von „Schwierigkeiten“ in der Meditation.

Learn More
Meditationskurs Teilnehmer
Menü schließen